Patienteninfo

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Patienten,

Ihr Kind wurde von Ihrem Kinderarzt oder Ihrem Hausarzt zu einer kinderkardiologischen Sprechstunde an unsere Praxis überwiesen. Damit die Untersuchung so angenehm wie möglich wird, haben wir hier einige wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.

Für die kinderkardiologische Behandlung benötigen wir:

  • eine Überweisung Ihres Kinder- oder Hausarztes

  • die Patientenidentitätskarte

  • sowie das gelbe Untersuchungsheft

Denken Sie bitte auch an alle alten Arztberichte, den Medikamenten-Plan - sofern vorhanden - Notizen zu familiären Herzerkrankungen und an eine Decke oder ein Handtuch zum Unterlegen.

Für die allgemeine kinderärztliche Betreuung und die Vorsorgeuntersuchungen bleibt weiterhin Ihr Kinder- oder Hausarzt zuständig.

Die Untersuchungen erfolgen nach einer vorherigen Terminvereinbarung. Bringen Sie dazu bitte etwas Zeit mit. Denn eine ausführliche Untersuchung mit Beratung kann je nach Umfang bis zu einer Stunde in Anspruch nehmen. Sollte sich Ihr Kind im Säuglings- oder Kleinkindesalter befinden, bringen Sie bitte etwas zu trinken und zu essen sowie eventuell ein Lieblingsspielzeug oder eine gern gehörte CD mit. Wir möchten, dass Ihr Kind ganz entspannt in die Untersuchung geht.

Einem etwas älteren Kind ist es oft hilfreich zu erklären, weshalb es hier ist, und dass eine völlig schmerzfreie Untersuchung stattfinden wird. Für kleinere Geschwister, die mit in die Praxis kommen, wäre eine zusätzliche Begleitung sinnvoll. So können Sie und wir uns gemeinsam ganz auf den kleinen Patienten konzentrieren.

Übrigens: Für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern bieten wir eine integrierte Sprechstunde. Die Überweisung erfolgt durch den Hausarzt oder den behandelnden Kardiologen.

Wir möchten Sie außerdem bitten, Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, möglichst frühzeitig abzusagen und im Interesse der nachfolgenden Patienten pünktlich zu sein. Denn für unsere Untersuchungstermine planen wir viel Zeit ein und sind sehr bemüht, Wartezeiten zu vermeiden. Sollte es einmal von unserer Seite aufgrund von Notfällen zu Verzögerungen kommen, bitten wir dies zu entschuldigen.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns gerne an oder senden eine E-Mail.

Vorab vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Dr. Annette Magsaam, Dr. Martina Laack & Team

ADRESSE

modul-logo

Dr. med. Annette Magsaam*
Dr. med. Martina Laack

Fachärztinnen für Kinder- und
Jugendheilkunde, Schwerpunkt
Kinderkardiologie (Partnerschaft)

*Schwerpunkt Neonatologie, Zusatzqualifikation:
EMAH (Erwachsene mit angeborenen
Herzfehlern)

Telefon (0421) 44 21 55
Telefax (0421) 44 21 45

info@kinderherz-bremen.de

Im IFZ im medicum Bremen
neben dem St. Joseph-Stift
Schwachhauser Heerstraße 50
28209 Bremen

SPRECHSTUNDEN

Montag – Donnerstag:
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
8:00 bis 13:00 Uhr